Vocational Training

We are looking for you!

Every year, we are looking for motivated vocational trainees and interns who are interested in craftsmanship and high-tech. With a vocational training at Gebhardt, you are part of the team of one of the leading tool design companies right from the start. We supply renowned customers like Daimler, BMW or Audi with our products and are involved in the production of automobiles such as the new Audi R8 V10, for example.

As a medium-sized company with approximately 90 employees, we can offer you a variety of opportunities to match individual interests. Become a part of our motivated team.

Training as toolmaker

Duration

3.5 years (can be shortened to 3 years under certain prerequisites)

Schedule

1. Lehrjahr

  • Grundfertigkeiten (Feilen, Sägen, Bohren, Biegen, Gewindeschneiden, Schweißen): 4 Monate
  • Fräsen (Material vorfräsen, Passungen fräsen, Bohren auf der Fräsmaschine, Fasen fräsen): 2 Monate
  • Drehen (Plan- und Längsdrehen, Passungen drehen, Bohren und Innenausdrehen, Gewinde schneiden, Rändeln): 2 Monate
  • Materialvorbearbeitung (Einarbeitung auf den einzelnen Maschinen, Kennenlernen der verschiedenen Materialien und deren Eigenschaften, (Material für die Fertigung vorbereiten): 2 Monate
  • Schlosserei (Kanten brechen, Teile beschriften, Vorbereitung für die Wärmebehandlung): 1 Monat.

2. Lehrjahr

  • Flachschleifen (Einarbeitung in das Verfahren Schleifen und Bearbeitung von Betriebsaufträgen): 2-3 Monate
  • CNC Fräsen (Einarbeitung in das Verfahren CNC Fräsen, Herstellen eines Bohrständers, Bearbeitung von Betriebsaufträgen): 3 Monate
  • Montage + Fertigungskontrolle (Montage von Vorrichtungen und Folgeverbundwerkzeugen, Herstellen von Musterteilen, Oberflächenveredelung, Teile versandfertig machen, Kontrolle von Einzelteilen vor der Montage, Laserbeschriftung): 4 Monate
  • Pneumatik- und Hydraulikkurs (intern, Aufbau von Schaltungen, Kennenlernen von Einzelkomponenten): 4 Wochen
  • Abschlussprüfung Teil 1 (Vorbereitung zur Abschlussprüfung Teil 1): 6 Wochen

3. und 4. Lehrjahr

Schon sehr praxisnaher Einsatz in unserer Fertigung, z.B.:

  • Flachschleifen (Schleifen von Werkzeugeinzelteilen für die Fertigung von Folgeverbundwerkzeugen)
  • CNC Fräsen (Fertigung von Frästeilen und Prototypenplatinen)
  • Montage + Fertigungskontrolle (Einarbeitung in Montagetätigkeiten, Mitarbeit bei Erprobung und Werkzeugabstimmarbeiten)
  • Draht- und Senkerodieren (Aufspannen der Werkstücke, Einrichten der Maschine, Programme schreiben und Bearbeitung ausführen)

Schweißen in der Ausbildung:

Schutzgasschweißen (WIG Verfahren):
  • Schweißgerät aufbauen, Elektroden Auswahl, Schweißen von Kehlnähten, I Nähten und V Nähten in Wannen und Zwangslage
  • Zu verschweißende Werkstoffe: Aluminium und Stahl,
  • Ausführliche Einweisung in das Reparatur Schweißen von gehärteten Werkzeugstählen, Vorheiztemperaturen kennen lernen, ZTU Schaubilder lesen,
  • Theoretische Werkstoffkunde, Hart Auftragungen, Ausführliche Einweisung in die UVV
Lichtbogen Hand Schweißen:
  • Schweißgerät aufbauen, Elektroden Auswahl, Schweißen von Kehlnähten, I Nähten und V Nähten in Wannen und Zwangslage,

  • Ausführliche Einweisung in die UVV
Pneumatik – Lehrgang in der Ausbildung:
  • Kennenlernen von Einzelkomponenten in der Pneumatik, Berechnen von Kolbenkräften, Bearbeiten von Problemaufgaben (theoretisch und praktisch),

  • Anwendung und Wirkungsweise einzelner Bauteile, Verknüpfungen erstellen.

Education Profile

Manual precision and skills, good spatial sense and a communicative and curious personality

If you can combine these traits with your way of working, a vocational training as a toolmaker is just right for you. Your task field will increase continuously during your training and you will perform more and more projects independently with instructions from your training supervisor.

Education

Secondary or secondary modern school with good grades

Further Education Options

  • Industrial technician
  • Technician
  • Design engineer
  • Bachelor of engineering

Contact person

Hubert Ruff, mail: ruffgebhardt-gmbh.de

Application for 2018

All vocational training positions for 2017 have already been filled, but we are looking for new trainees for 2018! Applications are accepted starting July 1st. Deadline is September 30, 2017 (date of the post mark applies). Mail your application to:

Gebhardt Werkzeug- und Maschinenbau GmbH
Vocational Training / c/o Mr Ruff
Löwenstrasse 4-8
88255 Baienfurt